Umfassende energetische Sanierung

Förderung des Landes Steiermark

Was wird gefördert?

Die Förderung kann gewährt werden für die thermische Sanierung der Gebäudehülle und/oder die Verbesserung des energetisch relevanten Haustechniksystems unter Nutzung alternativer Energieformen. Es müssen mindestens drei Teile der Gebäudehülle und/oder am energetisch relevanten Haustechniksystem zeitlich zusammenhängend hergestellt bzw. erneuert oder zum überwiegenden Teil in Stand gesetzt werden.

Für weitere Informationen wird auf die  Förderungsrichtlinie sowie sämtliche Förderungsinformationen und Formulare im aufklappbaren Menü verwiesen.

Die Förderung kann  online beantragt werden. 

Wer kann eine Förderung beantragen?

  • Eigentümer:innen einer Wohnung oder Liegenschaft
  • Mieter:innen einer Wohnung oder Liegenschaft 
  • Bauberechtigte

Wie und in welchem Ausmaß wird gefördert?

  • einmaliger, nicht rückzahlbarer Förderungsbeitrag im Ausmaß von 30 % der förderbaren Kosten
  Förderungsrichtlinie   01.12.2022
  Nah- und Fernwärmenetze   01.07.2022

Bitte beachten Sie die erforderlichen Beilagen entsprechend Punkt 7 der Förderungsrichtlinie.

 Formulare Aktualisiert
  Förderungsantrag - Online 01.12.2022
  Leistungsbeschreibung   01.12.2022
  Übersicht Rechnungen/Kostenvoranschläge   01.12.2022
  WS - Datenblatt   01.11.2014
  Formblatt WBF 6a   01.09.2020
  WS 6-UE Nachweis der wärmetechnischen Mindestanforderungen   01.09.2022
  Bestätigung Heizungsanlage   01.12.2022

  Förderungsrichtlinie   01.12.2022
  Nah- und Fernwärmenetze   01.07.2022

 Formulare Aktualisiert
  Förderungsantrag   01.12.2022
  WS - Datenblatt   01.11.2014
  Formblatt WBF 6a   01.09.2020
  WS 6-UE Nachweis der wärmetechnischen Mindestanforderungen   01.09.2022
  Bestätigung Heizungsanlage   01.12.2022

Kontakt

Information und Beratung


Allgemeine Anfragen   Infozentrale ( 0316/877 - 3713  
( 0316/877 - 3769