Link zur Startseite

Förderung von Sanierungsmaßnahmen für Menschen mit Behinderungen (Erwerbsminderung von mindestens 80 %)

Förderung des Landes Steiermark

Vor Durchführung der Sanierungsmaßnahmen und Einreichung des Ansuchens wird ein kostenloses Beratungsgespräch durch die ExpertInnen für barrierefreies Bauen in der Abteilung 15, Fachabteilung Energie und Wohnbau, Landhausgasse 7, 8010 Graz, 3. Stock, Tel.-Nr. 0316/877 Nebenstelle 4479 oder 2545, empfohlen.

Wer bekommt eine Förderung?

Hauseigentümer, Mieter, Wohnungseigentümer, Bauberechtigte

Was kann gefördert werden?

Wohnhäuser und Wohnungen

Unter welchen Voraussetzungen wird gefördert?

  • Vorliegen einer Erwerbsminderung von zumindest 80 % beim Förderungswerber oder einem im Haushalt lebenden Familienmitglied
  • Vorliegen einer Benützungsbewilligung für das zu fördernde Objekt
  • Abstimmung der Sanierungsmaßnahmen auf die jeweilige Person mit Behinderung
  • Durchführung der Sanierungsmaßnahmen von befugten Firmen
  • Bewohung mit Hauptwohnsitz

Was gilt beispielsweise als Sanierungsmaßnahme?

  • Schaffung eines barrierefreien Zuganges zum Eigenheim bzw. zum Mehrfamilienwohnhaus
  • Maßnahmen zur Erreichung einer barrierefreien Wohnebene
  • Maßnahmen zur Schaffung einer barrierefreien Sanitäreinheit (Badezimmer/WC)

In welcher Höhe wird gefördert?

Die anerkennbare Kostensumme pro Wohnung ist mit € 50.000,- begrenzt.

Worin besteht die Förderung?

Die Förderung besteht in der Gewährung von nicht rüchzahlbaren Annuitätenzuschüssen im Ausmaß von 45 % zu Bankdarlehen mit einer Laufzeit von 15 Jahren oder wahlweise in der Gewährung eines Förderungsbeitrages im Ausmaß von 30 % zu den festgestellten förderbaren Kosten.

Gemeinden, Gemeindeverbände und Gesellschaften, die mehrheitlich im Eigentum von Gemeinden stehen, sowie gemeinnützige Bauvereinigungen werden Förderungsdarlehen des Landes Steiermark (0,5 % Verzinsung, Laufzeit 28 Jahre) gewährt.

Gemeinnützige Bauvereinigungen können die Hälfte der festgestellten förderbaren Kosten auch Eigenmittel einsetzen.

Informationen und Formulare

Informationen Aktualisiert
Externe Verknüpfung Information zum Ansuchen Externe Verknüpfung  12.04.2019
Beilagen Aktualisiert
Externe Verknüpfung Ansuchen zur Förderung Externe Verknüpfung  12.04.2019
Externe Verknüpfung WS Datenblatt Externe Verknüpfung  12.04.2019
Aufgliederung der Gesamtbaukosten (WS 5) 01.12.2008

Kontakt

Information und Beratung


Allgemeine Anfragen Externe Verknüpfung Infozentrale 0316/877 - 3713
0316/877 - 3769

 

ReferentInnen


A - O Externe Verknüpfung Barbara Müller 0316/877 - 3763
P - W Externe Verknüpfung Astrid Wegscheider 0316/877 - 3791
X - Z Externe Verknüpfung Sieglinde Bauer 0316/877 - 3732

 

FachberaterInnen für die Sanierungsmaßnahmen für Menschen mit Behinderungen


Alle Bezirke Externe Verknüpfung Barbara Sima-Ruml 0316/877 - 2545
Externe Verknüpfung Angela Hölbling 0316/877 - 4479
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).