Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Ökoförderungen 2017

Förderungen des Landes Steiermark im Rahmen der Energiestrategie

Das Land Steiermark unterstützt im Rahmen der Energiestrategie Steiermark 2025 die Erhöhung des Anteils erneuerbarer Energie am Gesamtenergieeinsatz der Steiermark.

Um FörderungsinteressentInnen bei der Planung und Umsetzung ihrer baulichen Maßnahmen bestmöglich zu unterstützen, wird nunmehr ein vereinfachtes Registrierungsverfahren eingesetzt.

Externe Verknüpfung Allgemeine Förderungsbestimmungen

 

Förderungsschienen

 
Biomasse-Heizungen 
Biomasse-Heizungen
 
Solarthermische Anlagen 
Solarthermische Anlagen
 
Elektromobilität 
Elektromobilität
 
Innovative Heizsysteme - Wärmepumpen 
Innovative Heizsysteme - Wärmepumpen
 
Heizungsoptimierung - Pumpentausch 
Heizungsoptimierung - Pumpentausch
 
Innovative Mobilität - Lastenfahrräder/Falträder 
Innovative Mobilität - Lastenfahrräder/Falträder
 
PV-Anlagen, Lastmanagement und Elektrische Energiespeicher 
PV-Anlagen, Lastmanagement und Elektrische Energiespeicher
 
Heizungsoptimierung - Biomasse und Heizungsoptimierung - Wärmepumpe                                            
Heizungsoptimierung - Biomasse und Heizungsoptimierung - Wärmepumpe
 
Sonderförderungen 
Sonderförderungen
 
 

Registrierung (Schritt 1)

Vor Lieferung und Montage der Anlage muss eine Registrierung der Maßnahme erfolgen.

Ausnahme: Förderungen für innovative Mobilität (Lastenfahrräder/Falträder) und Heizungsoptimierung - Pumpentausch können im Nachhinein innerhalb von 6 Monaten nach der Anschaffung gestellt werden.

Bei der Registrierung über das Externe Verknüpfung Registrierungsformular online wird ein Bestätigungs-E-Mail mit zugeteilter Registrierungsnummer und einem Link zum Online-Förderungsantrag übermittelt.

(Online Registrierungen sind bisher nur für BIOMASSE, SOLARTHERMIE und PHOTOVOLTAIK möglich!)

Bei der Registrierung mittels Externe Verknüpfung Registrierungsformular per Fax, E-Mail oder im Postweg (Poststempel) wird eine Registrierungsbestätigung samt Förderungsantrag im Postweg übermittelt.

Mit der Zuteilung der Registrierungsnummer werden die Förderungsmittel für die Dauer von 6 Monaten reserviert.

Top ↑

 

Förderungsantrag (Schritt 2)

Der Förderungsantrag ist erst nach Errichtung der Anlage binnen einer Frist von 6 Monaten ab Zuteilung der Registrierungsnummer zu stellen.

Der Förderungsantrag ist entweder online mittels in diesem Zeitraum gültigen Link zum Online-Förderungsantrag oder alternativ im selben Zeitraum über den zugesandten Förderungsantrag per Fax, E-Mail oder im Postweg (Poststempel) beim

Amt der Steiermärkischen Landesregierung
Abteilung 15, FA Energie und Wohnbau
Ökoförderung und Sanierung
Landhausgasse 7
8010 Graz

Tel.: (0316) 877-3414, E-Fax: (0316) 877-4569
E-Mail: umweltlandesfonds@stmk.gv.at

oder bei einer der gelisteten Einreichstellen einzubringen. 

Top ↑

 

Förderungsauszahlung (Schritt 3)

Die Förderungsauszahlung ist an die vollständige Erfüllung der Förderungsbedingungen der Richtlinien geknüpft.

Top ↑

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons